Gewaltprävention und Selbstbehauptung

Ich biete Gewaltpräventionstraining und Antimobbingtraining für Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahren an.

Die Grundlagen des Trainings stammen aus der Jahrelangen erfolgreichen Arbeit der Mut tut gut Trainings der AG em-jug. Dieses ist unter der Leitung von Dr. Hövel Universität zu Köln wissenschaftlich nachgewiesen wirksam und nachhaltig. 

Ergänzt wird dieses Konzept noch um Elemente der Mediation und des Lerncoachings. So ergibt sich ein ganzheitlicher Ansatz, der besonderen Erfolg hat.

Meine Gewaltprävention fördert alle Kinder und Jugendlichen. Das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wird gestärkt. Die Adressaten lernen, gefährliche Situationen zu erkennen und durch trainierte Handlungsalternativen, Konfliktsituationen erfolgreich zu bewältigen. Sie lernen andere gezielt wegen Hilfe und Unterstützung anzusprechen und ihr Leben gewaltfrei zu gestalten. Durch Gewaltprävention kann verhindert werden, dass Menschen Opfer oder Täter von Gewalttaten werden.

Offene oder verdeckte Aggression, körperliche oder verbale Gewalt.

Mobbing oder Cybermobbing.

Ich biete Ihnen Hilfe in Ihrer Einrichtung an.

Möglich sind Elternabende zur Beratung und zur Implementierung einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft.

Möglich sind Teamcoachings zum Umgang mit den Adressaten in der Eskalation, Erarbeitung von Rahmenbedingungen , die ein friedliches Miteinander befördern und Handlungsalternativen sowie Notfallpläne in Grenzsituationen.

Möglich ist die Arbeit in Gruppen/ Klassen um ein friedliches und respektvolles Miteinander zu gestalten und zu Leben.

Art und Umfang der jeweiligen Module bespreche ich gerne mit Ihnen persönlich. So wird jedes Training auf die Menschen und Bedingungen in Ihrer Einrichtung zugeschnitten.

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

G